Ihr Paket wird normal zu Ihnen nach Hause geliefert. Aufgrund hohen Andrangs bei den Paketdiensten kann es zu Lieferverzögerungen kommen.

Ihr Wasserbett richtig befüllen & einstellen

Ein Wasserbett: der ultimative Komfort! Damit dies auch weiterhin so bleibt, ist es notwendig, dass Ihr Wasserbett Füllmenge richtig eingestellt ist. Es kann natürlich vorkommen, dass Ihnen Ihr Wasserbett Probleme bereitet, wenn dieses falsch gefüllt ist. Oder wenn Sie Ihren gewohnten Komfort nach einem Umzug wiederfinden müssen.

Hier lesen Sie, wie Sie diese Einstellung vornehmen und worauf Sie hierbei achten müssen.

Inhoud:

Wann ist mein Wasserbett Füllmenge korrekt eingestellt?

Wir empfehlen, Ihre Matratze stets bis ungefähr 2 cm unter den Oberrand des Schaumstoffrahmens oder Gestells zu befüllen. So vermeiden Sie, dass die Matratze über den Rand herauskommt, wenn Sie darauf liegen und über den Schaumstoffrahmen Druck auf die Matratze ausgeübt wird.

Das Wichtigste eines guten Füllgrades ist, dass Sie in einer natürlichen Haltung liegen, wobei Rücken und Nacken gut horizontal liegen und gleichmäßig unterstützt werden.

Wenn Sie Zweifel daran haben, ob Ihr Wasserbett Füllmenge richtig eingestellt ist, kann das bedeuten, dass Sie Beschwerden haben. Wir helfen Ihnen gerne, Ihr Wasserbett besser einzustellen.

Lesen Sie auch:Was ist die beste Schlafhaltung?

Wann ist mein Wasserbett zu voll?

Wenn Ihr Wasserbett echt zu voll ist, werden Sie sehen, dass dieses sich wölbt. Das ist niemals gut und ein deutliches Zeichen dafür, dass Sie Wasser aus der Matratze pumpen müssen.

Bei einem zu vollen Wasserbett können Ihre Hüften oder Schultern nicht gut in die Matratze einsinken. Hierdurch können Ihre Hüften höher liegen als Ihr Nacken, wodurch Spannung auf die Wirbel ausgeübt wird.
waterbed te vol

incorrect = falsch
correct = richtig

Bitten Sie Ihren Partner, sich die Linie Ihrer Wirbelsäule anzuschauen und holen Sie in kleinen Schritten immer ein wenig Wasser aus der Matratze, bis Sie gut horizontal liegen.

Wenn Ihre Haltung gut ist, Sie die Matratze jedoch noch immer zu hart finden, können Sie auch in Erwägung ziehen, einen etwas dickeren Matratzenbezug für mehr Komfort zu nehmen.

In diesem Blog über das Leeren Ihres Wasserbettes erklären wir, wie Sie am besten Wasser aus Ihrem Wasserbett pumpen können.

Wann ist mein Wasserbett zu weich?

Wenn sich zu wenig Wasser in Ihrer Matratze befindet, sinken Sie wiederum zu tief in die Matratze ein, wodurch Sie in einer Kuhle liegen und zusätzlicher Druck auf Ihre Wirbelsäule ausgeübt wird.

zu-weich

Befüllen Sie die Wassermatratze schrittweise, bis Sie gut horizontal liegen. Sie werden merken, dass Sie sofort viel bequemer liegen.

Wenn Sie horizontal liegen, aber noch immer Nackenprobleme haben, dann kann Ihr Kissen der Grund dafür sein. In diesem Fall kann es helfen, ein etwas dünneres Kissen zu wählen.

Auffüllen: In diesem Schritteplan für das (Auf-)Füllen Ihres Wasserbettes steht, wie Sie dies tun müssen.

Wann muss ich mein Wasserbett auffüllen?

Sie müssen das Wasserbett nur auffüllen, wenn Sie eine etwas festere Matratze möchten. Denn normalerweise darf die Härte Ihrer Matratze sich nicht von selbst verändern. Geschieht dies trotzdem? Dann müssen Sie Ihr Wasserbett auf ein (kleines) Leck kontrollieren. Dies kann in seltenen Fällen vorkommen. In diesem Artikel über das Entdecken und Reparieren (lassen) eines Lecks lesen Sie, was Sie dann tun können.

Das Nachfüllen des speziellen Conditioners ist alle halbe Jahr nötig. So beugen Sie Bakterien- und Geruchsbildung vor und bleibt das Wasser in Ihrer Matratze in optimaler Kondition. Mit dem Nachfüllen von Conditioner Sind Sie auf der Suche nach mehr Pflegetipps? Diese geben wir Ihnen in diesem Artikel über die Pflege Ihres Wasserbettes..

Wann muss ich mein Wasserbett entlüften?

Haben Sie das Wasserbett neu im Haus, oder hören Sie ein klatschendes Geräusch? Dann müssen Sie das Wasserbett entlüften. Mit einer speziellen Entlüftungspumpe holen Sie die überschüssige Luft aus dem Wasserbett. Und das ist nötig, denn Luftblasen in Ihrem Bett machen das Schlafen weniger komfortabel und sei es nur, dass das klatschende Geräusch Sie am Schlafen hindern kann. Möchten Sie genau wissen, was Sie machen müssen?

Dann lesen Sie diesen Blog über das Entlüften Ihres Wasserbettes.

waterbed ontluchten

Temperatur einstellen

Das Einstellen der richtigen Temperatur Ihres Wasserbettes ist ziemlich einfach. Manchmal dauert es nur eine Zeit lang, bis Sie wissen, bei welcher Temperatur Sie am besten schlafen. Meist ist eine Temperatur von 27°C am angenehmsten. Doch natürlich hängt dies von Ihrer eigenen Vorliebe ab. Schwitzen oder frieren Sie schnell? Dann können Sie die Temperatur ein Grad niedriger oder höher einstellen.

Dies ist ganz einfach mit dem Thermostat Ihres Wasserbettes möglich. Mit einem analogen Thermostat (Drehknopf) können Sie die Temperatur etwas weniger genau einstellen als mit einem digitalen. Viele Menschen stellen die Temperatur im Sommer etwas niedriger ein, sodass es im Wasserbett angenehm kühl bleibt. Im Winter ist es häufig andersrum: Dann kann es gerade angenehm sein, die Temperatur etwas höher einzustellen.

Unser Tipp: Experimentieren Sie ein paar Nächte. So finden Sie von selbst heraus, welche Temperatur am besten zu Ihnen passt. Hierbei ist es praktisch zu wissen, dass die Temperatur in einer Stunde um ungefähr 1°C steigt, es kann also einen Moment dauern, bevor Ihr Wasserbett die richtige Temperatur erreicht hat, wenn Sie das Bett zum ersten Mal einstellen.

Zum Schluss: Stellen Sie die Heizung Ihres Wasserbettes niemals aus, auch nicht in einer sehr schwülen Sommernacht. Ohne Heizung wird sich ein Wasserbett nämlich zu kalt anfühlen, um angenehm entspannt darin zu schlafen und wird Ihr Körper sich stärker anstrengen müssen, um während der Nacht warm zu bleiben.

Hilfe oder Beratung nötig?

Wünschen Sie nach dem Lesen dieses Artikels noch mehr Informationen oder eine persönliche Beratung bezüglich der Einstellung Ihres Wasserbett Füllmenge? Dann kontaktieren Sie uns noch heute, und wir helfen Ihnen gerne!

Sie können auch unseren Wasserbetten-Kundendienst nutzen, um Ihr Wasserbett durch einen professionellen Monteur auf Ihre Wünsche abstimmen zu lassen.

14 Gedanken zu „Ihr Wasserbett richtig befüllen & einstellen“

  • Hallo
    ich hatte mein Bett im Jan. einstellen lassen und hab bis vor 2 Wochen super geschlafen. Nun quäle ich mich seit dem ca 21.05. mit dem einstellen des Bettes. Ich stehe jeden Morgen mit Schmerzen auf. Momentan sind es Druckschmerzen an der Hüfte u. an der Schulter (weiss im Bett auch nicht so richtig wohin mit der Schulter, bin Seitenschläfer). Die Hüftschmerzen die ich seit Wochen haben kommen wohl auch vom Wasserbett, denn Sie verschlimmerten sich nun. Leider hab ich den Fehler gemacht gehabt u. hab gleich 1,5l rein, hab dann jeden Tag nachjustiert bis ich auf 3,5l insgemant war, was dann die Hölle war, also wieder raus mit dem Wasser. Hab dann wieder Schrittweise bis 2,5l raus, war fast gut, dann nochmal 200ml raus u. dann wieder Hölle. Was soll ich tun? Warum kommt es überhaupt zu solchen Schmerzen plötzlich?

    Antworten
    • Wasserbett XL 9 Juni 2020 um 11:05

      Lieber Kunde,
      wie bedauerlich, dass Sie auf Ihrem Wasserbett nicht gut liegen.
      Wenn Sie mit Schmerzen auf dem Wasserbett schlafen ist häufig die Wasserbettfüllmenge zu gering eingestellt oder aber zu voll.

      Symptome bei zu geringer Füllmenge:
      - Leichte Schmerzen und Verspannung im Lendenwirbelbereich
      - Verspannungen im Nacken
      - "Hängemattengefühl" in Rückenlage
      - Keine Stützfunktion im Oberschenkel sowie unterem Rückenbereich
      - Erschwertes Umdrehen möglich, da zu tiefes Einsinken

      Symptome für zu viel Wasser im Wasserbett:
      - Starke Schmerzen im Lendenwirbelbereich, sowie Gesäß- und Oberschenkelbereich
      - Typisch ist Druckschmerz im Bereich Schulter/Schulterblatt
      - Das Gefühl als rolle man auf der Matratze
      - Ein Gefühl als läge man auf einem prall gefüllten Luftballon

      Wir bitten Sie daher die Matratze abhängig vom Gewicht (siehe Tabelle) zu befüllen und darnach die Füllmenge pro Nacht niemals mehr als je 1-2 Liter zu verändern.

      Körpergewicht des Nutzers: ca. 50 kg
      Optimale Füllhöhe: Oberkante Schaumrahmen

      Körpergewicht des Nutzers: ca. 60 kg
      Optimale Füllhöhe: 0,5 cm unter der Oberkante

      Körpergewicht des Nutzers: ca. 70 kg
      Optimale Füllhöhe: 1,0 cm unter der Oberkante

      Körpergewicht des Nutzers: ca. 80 kg
      Optimale Füllhöhe: 1,5 cm unter der Oberkante

      Körpergewicht des Nutzers: 90 kg und schwerer
      Optimale Füllhöhe: 2,0 cm unter der Oberkante

      Sollten Sie trotzdem nicht gut schlafen, muss überprüft werden, ob Sie die passende Stabilität gewählt haben oder ob sich die Vliesmatten verschoben haben.

      Antworten
  • Ich benötige Hilfsmittel , um das Bett gut zu befuellen.
    Wo erhalte ich diese?

    Antworten
    • Hallo,wir haben auch nach einem Jahr noch nicht unsere ideale befüllung für unser wasserbett.rückenschmerzen sind unser ständiger Begleiter.nun möchten wir es von einem Fachmann einstellen lassen,können Sie uns da weiterhelfen

      Antworten
      • Frank Sterban 21 Februar 2020 um 19:13

        Hallo,ich benötige hilfe beim einstellen meines wasserbettes.ich komme aus dortmund,tel nr 017681039550
        Es wäre sehr nett wenn sie mirweiterhelfen könnten
        Mfg frank sterban

        Antworten
        • Wasserbett XL 24 Februar 2020 um 12:10

          Sehr geehrter Kunde,
          gerne helfen wir Ihnen bei der Einstellung von Ihrem Wasserbett. Unser Kundenservice wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzten.

          Antworten
      • Wasserbett XL 14 Januar 2020 um 09:49

        Hallo, gerne helfen wir Ihnen hier telefonisch weiter, um Ihnen die Kontakdaten eines Monteurs zu übermitteln und eventuell nochmals über die Stabilisierung zu sprechen. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer schicken, rufen wir Sie umgehend zurück.

        Antworten
    • Wasserbett XL 10 Januar 2020 um 15:03

      Hallo,
      zur Befüllung empfehlen wir Ihnen ein Wasserbett Befüllset, dieses finden Sie hier:
      Wasserbett Befüllset
      Unter nachfolgendem Link finden Sie die passenden Pflegeprodukte:
      Wasserbett Plegemittel

      Wenn Sie weiterhin noch Tipps zur Befüllung wünschen, helfen wir Ihnen gerne auch telefonisch weiter. Nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit unserem Kundenservice auf.
      Vielen Dank!

      Antworten
  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    gerne hätte ich Kontakt zu jemandem, der das Wasserbett prüft und richtig befuellen kann.

    Antworten
    • Wasserbett XL 9 Januar 2020 um 14:36

      Hallo, gerne würden wir telefonisch mit Ihnen Kontakt aufnehmen um Ihnen hier weiterhelfen zu können. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer schicken, rufen wir Sie gerne an.

      Antworten
  • Wir haben auch nach einem Jahr immer noch nicht den perfekten Schlaf für uns gefunden und möchten uns unser wasserbett jetzt gern von einem Fachmann einstellen lassen. können sie uns da weiter helfen

    Antworten
    • Wasserbett XL 16 Oktober 2019 um 10:35

      Guten Tag, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt mit näheren Informationen zu unserem Montageservice.

      Antworten
  • Wieviel würde es kosten dass jemand kommt und unser Wasserbett richtig befüllt?

    Liebe Grüße
    Birgit

    Antworten
    • Wasserbett XL 21 Mai 2019 um 15:22

      Sehr geehrte Frau Kilian,

      Vielen Dank für Ihr Anfrage. Wir arbeiten mit einem Netzwerk von erfahrenen und selbstständigen Wasserbettmonteuren aus verschiedenen Regionen zusammen. Wenn Sie möchten können wir ihnen die Kontaktdaten von einem Monteur aus ihrer Region zukommen lassen. Dann können Sie dort direkt bezüglich der Einstellung Ihres Wasserbettes nachfragen. Wenn Sie uns Ihre Postleitzahl mitteilen (am besten telefonisch oder per E-Mail), suchen wir Ihnen einen Kontakt raus.

      Bei wieteren Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Anna von Wasserbett XL

      Antworten
Hinterlasse eine Antwort
Post your comment

WasserbettXL